Musikverein Trier-Irsch
Bilder

Super Resonanz auf Schnupperprobe des Musikverein Trier-Irsch

Klicken Sie ein Bild an, um es in voller Größe zu sehen!

Gespannt und interessiert waren mehr als 20 Kinder mit ihren Eltern aus Anlass eines Informations-Nachmittags des Musikverein Trier-Irsch im Vereins-Proberaum. So groß war die Resonanz auf das Angebot des Vereins, Kinder und Jugendliche musikalisch auszubilden und für das Vereinsleben zu begeistern.

Mit dieser Schnupperprobe sollte das Interesse der Kinder geweckt werden, auch einmal selbst ein Instrument zu erlernen. Dabei stellte der Verein nicht nur sich selbst sondern auch die Musikinstrumente vor, die in einem Blasorchester Verwendung finden. Die Kinder hatten reichlich Gelegenheit, einmal die verschiedensten Instrumente des Orchesters auszuprobieren und machten regen Gebrauch davon. Das machte so richtig Spaß und stolz wurden die ersten Töne präsentiert. Die Eltern interessierten natürlich neben dem Talenttest ihrer Sprösslinge auch andere Fragen. So wurde darüber informiert, dass man nicht gleich zu Beginn einer Ausbildung ein Instrument kaufen muss. Bis man sicher ist, ob es bei den Kids nicht nur ein Strohfeuer ist, kann man die Instrumente ein halbes Jahr lang mieten. Übrigens, liebe Großeltern: Ein Musikinstrument ist ein tolles Geburtstagsgeschenk! Ein Ausstieg aus der Ausbildung ist jeweils nach 6 Wochen zum Quartalsende möglich. Bei der Ausbildung arbeitet der Musikverein eng mit der Musikschule „Spiel mit„ zusammen. Die Anmeldung erfolgt über den Musik-verein. Die Ausbildung selbst erfolgt in Gruppen- oder Einzelunterricht jeweils am Ort und beginnt bereits in Kürze.

Mit der Anmeldung zur Ausbildung gehören die Kinder automatisch dem Musikverein an. Es ist keinerlei Verpflichtung damit verbunden aber es hat den Vorteil, dass die Kinder mit ihren Angehörigen zu Gemeinschaftsveranstaltungen des Musikverein wie Wanderungen, Radtouren aber auch Vorspielabende und Mitwirken bei Martinszügen etc. eingeladen werden. So lernt man sich bereits während der Ausbildung gegenseitig näher kennen.

Für Schüler, die sich länger an den Verein binden, gewährt der Musikverein einen Zuschuss zu den Ausbildungskosten.

Wer an der Schnupperprobe nicht teilnehmen konnte, kann sich gerne bei unserem Vorsitzenden Georg Roth, Tel. (0176) 54290571 oder bei der Musikschule „Spiel mit“, Tel. (06571) 260664 nach weiteren Einzelheiten erkundigen. Hier kann auch die Anmeldung erfolgen.


Weitere Galerien

Übersicht anzeigen

Kirchenkonzert am 1. Advent; Sonntag, den 03.12.2017 um 18.00 Uhr

!!! Es wird schon gleich dunkel!!!


Mit diesem Kanon stimmen Musikverein, Männergesangverein, ..

Weihnachtsmarkteröffnung und weitere Auftritte im Advent

Am 28.11.2017 wird eine kleine Delegation des Musikvereins die offizielle Weihnachtsmarkteröffnung ..

Konzertreise nach Roermond in den Niederlanden

Über das Wochenende 9./10. September war der Musikverein Trier Irsch in Roermond und Maasniel in de..

2. Oktoberfest der Irscher Ortsvereine




Jahreskonzert "WILD WILD WEST" am 6. Mai 2017

Am 06. Mai 2017 wird in der Karl-Ostermann-Halle (Sportplatz) ab 20.00 Uhr unser Konzert stattfinden..

Wir über uns Gruppenfoto Instrumentengruppen Repertoire Dirigenten
Jugendorchester Termine Jugendarbeit
Instrumente Lehrgänge Ausbilder Ausbildungsorchester
Vorstand Beitrittserklärungen Bankverbindung
Made by akidee.de