Musikverein Trier-Irsch
Verein
 
Musikverein Trier – Irsch …das Orchester stellt sich vor




Als kulturtragender Verein des Trierer Höhenstadtteils Irsch bestreitet unser fast 55-köpfiges Blasorchester unter der Leitung seiner Dirigentin Michaela Kolz vielfältige Auftritte im Laufe eines Jahres.

Unser Hauptschwerpunkt liegt in der Gestaltung und Aufführung von Konzerten. So veranstalten wir in Kooperation mit den Chören unseres Stadtteils jedes Jahr zur Adventzeit ein Kirchenkonzert, in dem konzertante, sakrale und klassische Musik zu Gehör kommt.

Im Wechsel finden große Hallenkonzerte oder der beliebte „Sommernachtstraum“ – ein sommerliches Open-Air-Konzert im Pfarrgarten vor der historischen Burgkulisse in Trier–Irsch statt, wo das Orchester auf der Freilichtbühne zum Sonnenuntergang sein Können zeigt und das Konzert mit einem grandiosen Feuerwerk abrundet. Diese Veranstaltung wird nun wieder im Sommer 2016 stattfinden.




Unser letztes Hallenkonzert im Jahre 2015 zu unserem 40. Vereinsjubiläum stand unter dem Motto "Musicel - Night". Dem begeisterten Publikum wurden Ausschnitte aus Elisabeth, West Side Story, König der Löwen, Ich war noch niemals in New York und viele weiter benkannte Musicals dargeboten.

2009 stand unter dem Motto „Lets Dance“ und bot unseren Zuhörern neben einer Auswahl von berühmten Tanzrhythmen wie dem Walzer, der Samba oder berühmten Tanzshows und Musicals wie Tanz der Vampire, Grease oder Lord of the Dance auch einen Genuß für die Augen…in Zusammenarbeit mit dem professionellen Standard-Tanzpaar Josef und Maria Feltes, bot das Orchester mit live – getanzten Einlagen den Wiener Walzer, den Tango D’Argentino und den Slow – Fox dar.
Ein begeistertes Publikum zeigte sich erfreut über dieses abwechslungsreiche Konzert, nicht zuletzt auch durch die Showeinlage einer Sambatänzerin in prachtvollem Kostüm.

Ein weiterer Höhepunkt war unser großes Gala-Konzert am 10. September 2011 mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten Star-Tenor Thomas Kiessling, ehemaliges Mitglied der „3 Tenöre“.

Diese musikalischen Höhepunkte ermöglichen es dem Orchester stets, gute Aufbauarbeit zu leisten und sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und musikalische Ziele zu definieren. In Probewochenenden mit Dozenten und in Zusatzproben, wird hart gearbeitet, um dies zu realisieren. Letztlich bringt genau dies musikalischen Aufschwung und Energie mit sich und sorgt nicht zuletzt auch für den nötigen Spaß und die Freude am Musizieren.

Neben dieser regen Konzerttätigkeit, wo der Schwerpunkt bei Symphonischer Blasmusik und / oder Klassischen Transkriptionen, Musik aus Film, Musical oder auch mal in solistischen Herausforderungen liegt, verfügt das Orchester über ein breites Spektrum an Unterhaltungsmusik.

Facettenreiche Auftrittsmöglichkeiten neben unseren Konzerten prägen unser Orchester. Zum Beispiel Auftritte am Trierer Altstadtfest oder das regelmäßige Sommerspielen der Musikvereine im historischen Brunnenhof in Trier, das Oktoberfest im Nachbarort Kernscheid, das Marschieren in der Sendung „Musikantenstadl“ in der Arena Trier 2010, ein Auftritt an der „Bundesgartenschau“ in Koblenz 2011 oder aber ein traditionelles Ständchen zu Goldenen Hochzeiten, Geburtstagen, Ehrungen oder kirchlichen Anlässen…unser Orchester ist sehr gut in der Lage den richtigen Geschmack der Zuhörer zu treffen und ein breitgefächertes Repertoire bieten zu können. (siehe Repertoire)





Unser musikalisches Augenmerk liegt dennoch auf der modernen Literatur für Blasorchester, nicht zuletzt auch, um den vielen jungen Musikern in unseren Reihen eine Möglichkeit zur Identifikation mit der Blasmusik zu ermöglichen, denn sie sind die Zukunft des Orchesters.

Unsere Zukunftssicherung betreiben wir durch eine gute konzeptionelle Ausrichtung und Betreuung der Ausbildung unserer Musikschüler. Wir bieten eine fundierte Ausbildung vor Ort durch erfahrene Fachkräfte und Profimusiker. Wir bemühen uns, alle Instrumente eines Blasorchesters auszubilden, auch weniger bekannte Instrumente wie Euphonium, Fagott, Oboe, Xylophon, usw.

Im Vorstand kümmern sich Ausbildungsleiter um eine ständige Betreuung der Ausbilder und Schüler, aber auch Eltern finden für ihre Anliegen stets einen Ansprechpartner, der sich kümmert.

Zur Neuwerbung von Schülern finden Schülervorspiele statt, wo man das Erlernte gemeinsam mit dem Ausbilder vorführen kann. Letztlich werden unsere neuen Mitglieder auch durch gemeinsame Freizeitaktivitäten in den Verein aufgenommen und sollen sich bei uns wohl fühlen. Dies beginnt für unsere jungen Musikschüler bereits im Jugendorchester. Doch auch Erwachsene , die als Quereinsteiger ein Instrument erlernen möchten, sind bei uns gerne gesehen.

Ausbildung-im-MV-Trier-Irsch.pdf

zu Ausbildung



Warum lohnt es sich, in unserem Orchester aktiv dabei zu sein?

Wir bieten neben den musikalischen Tätigkeiten jede Menge Freizeitaktivitäten:

Es gibt vereinseigene Feste, Feiern und Zusammenkünfte (Kelterfest, Maifest, Weihnachtsfeier, usw.), Wanderungen, Besichtigungen, Zeltlager, Konzertbesuche, Fahrten und jede Menge Spaß nach der Probe im vereinseigenen Proberaum.

Neben den Proben mit dem Hauptorchester finden sich auch immer wieder kleinere Besetzungen zusammen, um in Ensembles miteinander Musik zu machen:

…so zum Beispiel unsere Bläsergruppe:




...das Klarinettenensemble:




...Die Pratzbähnt:


Quelle: www.pratzbaehnt.de
Foto: C. Rütz


...Die Irscher Bauerngarde:


(Diese Gruppe ist bereits in den 90ern durch Mitglieder des MV-Trier-Irsch ins Leben gerufen worden und wird bis heute hauptsächlich durch Aktive unseres Musikvereins weitergeführt.)


...es lohnt sich auf jeden Fall, bei uns Musik zu machen!
Ob jung, ob alt… jeder ist bei uns sehr herzlich willkommen!

Weitere Informationen erhalten Sie bei …
1. Vorsitzenden Georg Roth, Trier - Irsch
2. Vorsitzenden Kai Kritzke, Trier - Filsch
und Ausbildungsleiterin Susanne Hart

Vorstand

Beitrittserklärungen

Und hier nochmal:
Ausbildung-im-MV-Trier-Irsch.pdf

zu Ausbildung

Mail to: mv-trier-irsch@web.de


(Letztes Update: 17.06.2015)
Wir über uns Gruppenfoto Instrumentengruppen Repertoire Dirigenten
Jugendorchester Termine Jugendarbeit
Instrumente Lehrgänge Ausbilder Ausbildungsorchester
Vorstand Beitrittserklärungen Bankverbindung
Made by akidee.de